Jean Claude Dysli, die Legende zum gebisslosen LG-Zaum

Liebe Frau Lehmenkühler, das freut mich ebenfalls sehr, wenn ich Ihnen, Ihrem Buch und dann den Lesern helfen darf, das gebisslose Reiten würdigen zu können und es auch ihren Pferden zu gönnen.

Es war schon vor nun fast 50 Jahren mein innigster Wunsch, der europäischen reiterlichen Szene diese tolle Alternative zu zeigen um vor allem den Pferden zu helfen, die heute noch enorm unter den schrecklichsten Gebissen und deren Handhabung leiden.

Aber ich werde Ihnen gerne mein „Warum und Wieso“ zur gebisslosen Reiterei schildern, damit dies in Ihrem Buch veröffentlicht werden kann.

1972 gelang mir an der ersten Equitana der Durchbruch zum einen der Western Reiterei und zum anderen das Ganze gebisslos. Dies ist heute Geschichte ! Aber es sollte niemals vergessen werden, dass die Pferde ohne Gebisse glücklicher sind.

Ich habe keinen LG-Zaum mehr, da ich einem Mädchen, das mit ihrem Pferd viele Probleme hatte (zu scharfes Gebiss !!) den verschenkt habe. Gerne würde ich daher einige Aufnahmen machen, wenn Ich eines mit Ihrem Zaum ausgestattetes Pferd reite. Ich bedanke mich zum voraus und hoffe, dass wir weiterhin in Kontakt bleiben. Viele, viele liebe Grüsse Jean-Claude Dysli.


E-Mail von Jean Claude Dysli

Jean Claude Dysli, treffen auf einem Seminar

Liebe Frau Lehmenkühler,

+++ aus einer E-Mail vom 17.03.2012 +++

Klar dürfen Sie meine Aussagen zu Ihrem Zaum dem QHJ (Anm.: Quarter Horse Journal) geben. Wenn es zeitlich passt, werde ich ein Bild Ihres Zaumes mit einem meiner Pferde machen. Ich unterstütze Sie gerne mit Ihrem anerkennungswürdigen Zaum, der vielen Pferden helfen kann, ihr Schicksal zu ertragen !!

Viele liebe Grüsse Jean-Claude.

Wenige Wochen nach dem Tode seines Seelenpferdes, folgte ihm Jean-Claude am 15. Dezember 2013 nach. Einer der größten Pferdemenschen, schon zu Lebzeiten eine Legende, ist von uns gegangen, ein herber Verlust.

Leider konnte somit auch die Zusammenarbeit zwischen Monika und Jean-Claude nicht wie geplant realisiert werden.


Weitere interessante Beiträge: