Fälschungen angelehnt an den LG Zaum, Trittbrettfahrer

Wie das Leben so spielt. Zuerst hast du eine Idee, hier das Glücksrad für Pferde, kurz der LG-Zaum. Eine Idee setzen meist nur die Wenigsten konsequent um, zumal Neuheiten zu Beginn eher skeptisch beäugt oder sogar hartnäckig abgelehnt, ja sogar bekämpft werden. Dann, nach geraumer Zeit, viel Engagement und Durchhaltevermögen etabliert sich eine funktionelle Idee und findet immer mehr begeisterte Befürworter und Nutzer.

Erfindung, Fortschritt ... etwas Neues schaffen
Erfindung, Fortschritt … etwas Neues erschaffen

Prompt stürzen sich Trittbrettfahrer auf die Idee der Entwicklung, die mangels eigener Ideen und ohne Fachkenntnis in der Regel qualitativ minderwertige und wenig funktionelle Nachbauten auf den nun mühsam erschlossenen Mark schmeißen, in der Hoffnung ein paar noch nicht so informierte Käufer abgreifen zu können.

Hier folgt nun KEINE Auflistung derer, die solche schlechten gebisslosen Nachbauten unbedingt an den Mann/Frau und an deren wertvolle Pferde bringen wollen, einzig nur weil wir wissen, dass auch Negativwerbung eine Art Werbung sein kann. Manche dieser Nutznießer scheuen sich nicht einmal davor, unrechtmäßig den guten Namen des Originals zu verwenden, um ihre schlechten Nachbauten besser los zu werden! – Uns beunruhigt weniger, daß sie unsere Entwicklung stehlen, vielmehr die Tatsache, daß sie keine eigenen Ideen haben, keine Ehre besitzen und darüber hinaus den Pferden und Reitern damit Schaden zufügen und ihnen mangels Fachkenntnis noch nicht einmal helfen können …und dass sie all dies nur tun, um sich selber zu bereichern!

Ideenklau, Zitat Tesla

Da wir unseren Fokus auf unsere hochwertigen Produkte legen und eben nicht auf solche negativen Beispiele, ersparen wir uns eine Auflistung von diesen schlechten Nachbauten. Es gibt nur ein Original, jedoch möchten wir Sie gleichzeitig durch diese Zeilen davor bewahren, auf solch minderwertige Produkte hereinzufallen! Warum?


Ein paar Gründe, keine Nachbauten zu erwerben

Zitat John Ruskin

Aus Spritzguß und/oder aus kleinen Ringen zusammengeschweißte kleeblattartige Seitenteile oder Teile mit Spitzen und sogar Ecken, sind u.a. alleine nur schon aufgrund ihrer Form wenig für eine sanfte und präzise Hilfengebung geeignet. Aber alleine nur schon das minderwertiges Material kann im harmlosesten Fall sogar zu Haut-Irritationen, schlimmer noch zu heftigen allergischen Reaktionen am Kopf des Pferdes führen.

Sollbruchstellen, durch Materialfehler, welche beim Spritzgußverfahren häufig der Fall sind, können bei dieser Beanspruchung zum Bruch dieser Teile führen. Die Auswuchtungen und Ecken mancher dieser Teile wirken im harmlosen Fall unangenehm bis sogar sehr schmerzhaft auf den empfindlichen Pferdekopf und können zu tiefen inneren und auch äußeren Verletzungen führen.

In erster Linie jedoch handelt es sich bei diesen dreisten Fälschungen, durchweg um minderwertiges Material. Grund dafür ist wohl, diese üblen Nachbauten nur noch ein wenig billiger als das hochwertige Original den Kunden dann über den Schnäppchen-Preis schmackhaft zu machen und auf dem dann erschaffenen Markt zu verramschen.


Informationen zur Qualität: Sparen am falschen Ende

Bereits schon vor einigen Jahren ging die Warnung vor preisgünstigem, kontaminiertem Edelstahl durch die Medien. Sollte also tatsächlich die ein oder andere Variante (entgegen unserem Wissen) aus Edelstahl sein, dann ist auch dahingehend eine Gesundheitsrisiko durchaus und nachvollziehbar gegeben. Unsere Zulieferer wurden dahingehend von einer sehr großen und renommierten Firma überprüft. Wir liefern ausschließlich höchste Qualität, sowohl was das Material unserer Räder anbelangt als auch in Bezug auf unser hochwertiges Leder und das von Anbeginn an!

Hier zu der Pressmitteilung des Bundesumweltministerium bereits von 2009 „Funde von radioaktiv kontaminiertem Edelstahl in Deutschland“

Geiz ist gerade in diesem Fall NICHT geil, er kann sogar sehr gefährlich werden! Sparen Sie also nicht am falschen Ende! Unter Umständen bringen Sie dabei Ihr Pferd und sich selber unnötig in Gefahr und das nur weil Sie das gebisslose Reiten lediglich mal eben ausprobieren möchten?! Sie meinen, da tut es doch auch ein billiges Teil? Weit gefehlt, denn versuchen Sie, neben der Tatsache, daß es schwerlich zu einem guten Erlebnis käme, einmal einen solchen schlechten Nachbau wieder los zu werden und zumindet einen Teil Ihres Geldes zurück zu bekommen! Ein eher schwieriges Unterfangen! Da ist es bedeutend einfacher den LG Zaum auch gebraucht gut zu verkaufen, sollte dieser Sie tatsächlich wider Erwarten nicht überzeugen, denn gebrauchte original LG Zäume gibt es selten zu verkaufen und sind sehr gefragt!

Gleichwohl appellieren wir hier einmal zusätzlich an Ihre Loyalität, denn Monika Lehmenkühler entwickelte diesen Zaum in erster Linie, weil ihr das Wohl der Pferde so sehr am Herzen liegt. Dafür hat sie lange Zeit durchgehalten und ist trotz oft schwieriger Umstände und unzähligen Angriffen nicht von ihrem Weg abgewichen, bis zum heutigen Tage. Es hat sie sehr viel Zeit, Geld und Einsatz gekostet, um den LG-Zaum und damit dann auch das gebisslose Reiten endlich auf einen guten Weg zu bringen. … und gewiss nicht dafür einen Steigbügel für Billig- und Schrottanbietern zu halten, die all dem mehr schaden als nutzen!

Bereits verschiedene Fehlgeleitete hatten uns ihre üblen Erfahrungen mit mach einem sogenannten Schnäppchenkauf geschildert und dazu dann auch die Unfähigkeit der Anbieter bestätigt auch nur irgendeine fundierte Beratung und Hilfe bei Problemen leisten zu können. Irrwitziger Weise versuchen tatsächlich sogar hier und da Käufer von billigen Nachbauten verzweifelt bei uns Beratung zu erhalten, die sie von den Schnäppchenanbietern nun mal nicht bekommen können. Dies alleine bringt deutlich zum Ausdruck, welchen weiteren Vorteil der Kauf des original LG-Zaums hat. Wir stehen jedem Käufer des LG Zaumes zu jeder Zeit gerne beratend zur Verfügung. Als Team rund um die Fachkompetenz für gebisslose Zäume und Ausbildung, sind nur wir dazu in der Lage.

Am Ende sind wir zuversichtlich und wissen jedoch, der kluge Reiter sucht für sein wertvolles Pferd viel eher einen hochwertigen Zaum, wie es unser LG-Zaum erwiesener Maßen ja ist und der noch dazu länger als nur ein Pferdeleben lang hält.